Allgemein

Frühlingszeit ist Wanderzeit

 

Frühlingszeit ist Wanderzeit! Freuen Sie sich auf eine der schönsten Landschaften der Region. Das ehemalig größte und bekannteste Schieferabbaugebiet westlich des Rheins ist heute ein Kleinod in dem Natur- und Denkmalschutz in Verbindung mit sanftem Wandertourismus ganz groß geschrieben werden. Erleben Sie den Schiefergrubenwanderweg (http://www.schieferverein.de/index.php/2016-02-11-12-05-54/streckenbeschreibung) oder den Wanderweg „Himmel und Erd“ (http://www.eifel.info/wandern/wanderwege/a-himmel-erd) mit einem unserer Wanderführer. Geübte Wanderer lockt der etwa 14 Km lange Wanderweg „Schieferregion Kaulenbachtal“ (http://www.eifel.info/wandern/wanderwege/a-schieferregion-kaulenbachtal). Er verbindet die Highlights des Kaulenbachtals mit den Anrainerorten der Schieferregion. Tolle Weitblicke über Eifel und Hunsrück sind neben den Hinterlassenschaften des Schieferbergbaus die herausragenden Besonderheiten dieses wundervollen Wanderweges. Auf allen genannten Wegen dürfen Sie gerne eine Rast in dem 2016 restaurierten Spalthaus auf der Herrenwiese im Kaulenbachtal einlegen. Denken Sie daran, es handelt sich um ein Natur- und Denkmalschutzgebiet, nehmen Sie den Verpackungsmüll Ihrer Rucksackverpflegung bitte wieder mit nach Hause und entsorgen ihn dort auf dem üblichen Wege.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Schieferregion Kaulenbachtal.

Bei Interesse an einer geführten Wanderung kontaktieren Sie bitte Herrn Rolf Stoll  01573-9343224 od. 02653-9145651

 

Copyright © 2016. Verein zum Erhalt der Schieferbergbaugeschichte Müllenbach | All Rights Reserved.